Konzert: "Rolling Stone", Graindelavoix, Björn Schmelzer

Datum:
Ort: Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal, Lothringerstraße 20, 1030 Wien
Add to personal calendar

Wenn die tektonischen Platten in Bewegung geraten, bebt die Erde: Der Stein rollt. Auch in der Musik des 15. und 16. Jahrhunderts stehen die Sedimentschichten unter Spannung: Die polyphone Messe erreicht einen Höhepunkt ihrer Kunstfertigkeit, in der die feinen Stimmverästelungen Anstoß zum Fortschritt geben. Die zwölfstimmige Messe Antoine Brumels ist ein extremes Beispiel dieser Leistungsschau, bei der musikalisch sprichwörtlich kein Stein auf dem anderen bleibt. 

Lluís Coll i Trulls, Zink
Berlinde Deman, Serpent
Pierre Antoine Tremblay, Horn
Christopher Price, Horn
Manuel Mota, E-Gitarre
Alexandre Fostier, Tontechnik
Björn Schmelzer, Konzept, Künstlerische Leitung

Längst hat sich Graindelavoix aus Antwerpen als unerreichte Kraft auf dem Gebiet der mittelalterlichen Mehrstimmigkeit etabliert. Mit Experimentierfreudigkeit und Offenheit für multidisziplinäre Bühnenprojekte und audiovisuelle Installationen leistete es außerdem Pionierarbeit: Sein Ansatz, altehrwürdiges Material unkonventionell zu interpretieren, führte zu internationalen Kollaborationen, gefeierten Aufführungen und zahlreichen Auszeichnungen.

Vorgespräch um 18:30 Uhr: Björn Schmelzer im Gespräch mit Peter Reichelt (in englischer Sprache)

Mehr Informationen finden Sie hier

 

c bjorn schmelzer.jpg
© Björn Schmelzer