Nederlandistik und Niederländisch lernen in Österreich

Nederlandistik

Am Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft der Universität Wien wird Nederlandistik gelehrt. Für Bachelor-Studierende anderer Fachrichtungen wird auch das Erweiterungscurriculum "Einführung in die niederländische Sprache und Kultur" angeboten.

Niederländisch lernen in Österreich

Die niederländische Schule De Prater bietet für niederländischen und flämischen Kinder in Wien und Umgebung Unterricht der niederländischen Sprache und Kultur an. Die Schule möchte jedem Kind eine gute Grundlage der niederländischen Sprache vermitteln und orientiert sich an den in den Niederlanden und in Flandern gängigen Unterrichtsmethoden. Aufmerksamkeit wird auch der flämischen und niederländischen Kultur geschenkt. Derzeit nützen etwa 80 SchülerInnen das Lehrangebot.

Der NTC-Unterricht findet als Ergänzung der regulären Schule statt. Das bedeutet, dass für alle Gruppen die Zahl der verfügbaren Stunden und die Unterrichtszeiten auf die Zeit nach der Schule beschränkt sind. Die Schule steht unter der Aufsicht des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft und ist Mitglied der Stiftung Nederlands Onderwijs in het Buitenland (NOB) (Niederländischunterricht im Ausland).

Die Schule ist zu Gast an der Vienna International School - VIS (22. Bezirk) und der American International School - AIS (19. Bezirk).