performance: Close Encounters - Anna Rispoli

Datum:
Ort: Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien
Add to personal calendar

Das Stück Close Encounters von Anna Rispoli, das im Rahmen der Wiener Festwochen aufgeführt werden soll, beschäftigt sich mit Erwartungen in den Bereichen Realität, Autonomie, Kollektivität und weiteren. Vor allem soll Aufmerksamkeit in Bezug auf diese Themen geschaffen werden. Das Besondere an dem Stück ist, dass das Publikum in die Aufführung eingebunden wird und die Möglichkeit hat, an Dialogen teilzunehmen. Die Texte für das Stück hat Anna Rispoli aus zuvor stattgefundenen Unterhaltungen Jugendlicher zusammengestellt.

Anna Rispoli stammt ursprünglich aus Italien. Derzeit lebt sie in Brüssel, wo sie auch ihrer Tätigkeit als Regisseurin und Künstlerin nachgeht. Zusammen mit einem Künstler-Kollektiv hat sie bereits an zahlreichen bekannten Veranstaltungen, wie der Biennale in Venedig oder dem Film Fest in Gent, teilgenommen. In ihren künstlerischen Umsetzungen geht es vor allem um Beziehungen, unter anderem zwischen Menschen. Sie ist Teil eines Zusammenschlusses von KünstlerInnen in und/oder aus Brüssel, der den Namen "Common Wallet" trägt. 

Weitere Informationen zur Aufführung sowie Tickets finden Sie hier

Close-Encounters_Anna-Rispoli_01_c_Luca-Mattei.JPG
© Luca Mattei